*
Menu

Gasmesstechnik





Eingasmesstechnik

Für die parallele Messung verschiedener Gase bietet Dräger eine komplette Produktlinie an.  


 
Dräger Pac 3500

Das Gerät Dräger Pac 3500 ist ideal für die personenbezogene Messung am ArbeitsplatzPac 3500
und erfüllt die Anforderungen nach IP 66/67. Zwei Jahre ohne Sensorwechsel, Ersatzteilbevorratung oder aufwendigen Service.Wenn das Gerät im rauen Betrieb über 730 Tage seine Zweck erfüllt hat, kann es einfach ersetzt werden.
Es hat einen Speicher für 60 Ereignisse z.B. Alarme, Anzeigetest mit Prüfgas.

Das Pac 3500 überwacht die Umgebungsluft auf Kohlenstoffmonoxid, Schwefelwasserstoff oder Sauerstoff.
 



Dräger Pac 5500

Pac 5500Dräger Pac 5500 mit Ereignisspeicher können Sie dank einfacher
Wartungs- und Servicearbeiten nahezu unbegrenzt (nicht zeitlimitiert) nutzen.
Es überwacht die Umgebungsluft  zuverlässig auf gesundheitsschädliche Gefahren durch Kohlenstoffmonoxid, Schwefelwasserstoff oder Sauerstoff.

Neben seiner einfachen Bedienung und schnellen Warnung überzeugt
das Gerät mit einer kontinuierlichen Anzeige der Gaskonzentration,
einem Event Logger und seiner Wirtschaftlichkeit durch langlebige XXS-Sensoren. 


Dräger Pac 7000

Pac 7000

Flexibel und mit unbegrenzter Betriebszeit: am Ende ihrer Lebensdauer werden beim Dräger Pac 7000 die Sensoren einfach ausgetauscht. Das Dräger Pac 7000 bietet eine Vielzahl von XXS-Sensoren für unterschiedliche Gase und organische Dämpfe ( z.B.CO2, CL2, NH3, NO, OV). Es ist ausgestattet mit einem vierstelligen Konzentrationsdisplay z.B. zur Messung von CO bis 2000 ppm. Für eine lückenlose Dokumentation speichert das Dräger Pac 7000  Messwerte im Minutentakt bis zu fünf Tage.
 


  • Farbfolien zur Kennzeichnung ( blau - O2, gelb - H2S)
  • Ledertasche
  • Lithium Batterie
  • Staub- und Wasserfilter 

X-am 5100 X-am 5100

Mit dem tragbaren Eingasmessgerät Dräger X-am 5100 gehen Sie auch beim Umgang mit HF, HCL, H2O2 oder Hydrazin auf Nummer sicher - dank bewährter DrägerSensor-Technik.

Ihre Vorteile:

  • kontinuierliche, genaue und zuverlässige Messung
  • Gerätedesign mit direktem Gaszutritt gewährleistet schnelles Ansprechen der Sensoren
  • leicht und robust
  • 3-fach Alarm: optisch (360°), akustisch (Mehrton), Vibration
  • Zwei-Knopf-Bedienung
  • unempfindlich gegen Stöße, Erschütterungen und elektromagnetische Strahlung
  • Betrieb wahlweise mit austauschbaren Alkali-Batterien oder mit im Gerät aufladbarem T4-NiMH-Akku

  

Die Kalibrierung und Justage der Dräger-Geräte führen wir in unserer hauseigenen Werkstatt durch.

Sprechen Sie uns einfach an.




Weitere Informationen finden Sie unter www.draeger.com .
Benutzername:
User-Login
Ihr E-Mail